multiFlon® Tape
 die Dichtung von der Rolle
 für alle Flanschgeometrien

multiFlon® Tape

multidirektional expandierte PTFE Dichtung von der Rolle

Datenblatt als pdf öffnen  multiFlon® Tape

multidirektionales ePTFE Dichtungsband für metallische und emaillierte Flansche, TA-Luft zertifiziert - FDA konform

 

multiFlon® Tape ist die hochwertige Dichtung zur Reduzierung von Wartungs- und Materialkosten bei großen Rohrleitungen und metallischen oder emaillierten Apparateflanschen!

multiFlon® Tape ist ein multidirektionales ePTFE Dichtungsband, das aus 100 % reinem PTFE besteht.

Nach einfacher, anwendungsspezifischer Montage entsteht beim Einbau eine hochwertige und effiziente Dichtung, deren Eigenschaften mit einer Dichtung aus Plattenmaterial direkt vergleichbar sind.
Das multidirektionale ePTFE verleiht dem Material hervor-ragende Kriechbeständigkeit, zur Sicherung einer dauerhaft dichten und ausblassicheren Abdichtung.

multiFlon® ePTFE Dichtungsbänder sind einseitig selbstklebend, biegsam und extrem anpassungsfähig.

Für anspruchsvolle Anwendungen mit Anforderungen an hohe Reinheit stehen multiFlon® - Dichtungsbänder in der Ausführung “GMP” zur Verfügung.

 

Typische Anwendungen

Bauteile
Rührwerke, Kolonnen, Pumpen, Gehäuse, alle großen Flanschverbindungen, auch mit höheren Unebenheiten, Kessel (für TRD401 die speziell hierfür zugelassene Dichtung verwenden) sowie Wärmetauscher in unterschiedlichen Industriebereichen

Flansche
alle Flanschtypen im Krafthauptschluss

Dichtflächen und Materialien
Stahl, Aluminium, Inconel, andere metallische Legierungen, GFK, emaillierte Stahlbauteile
 

Technische DatenZertifikat ansehen

Material
100 % reines multidirektional expandiertes PTFE

Temperaturbeständigkeit des Dichtungsmaterials
-240°C bis +270°C, kurzzeitig bis +315°C

chemische Beständigkeit
chemisch beständig gegen alle Medien von pH 0 bis 14, ausgenommen geschmolzene Alkalimetalle und elementares Fluor (Beratung durch unseren techn. Service)

Druckbereich
Vakuum bis 68 bar (1000 psig), abhängig von der Einbauflächenpressung und den Betriebsparametern

Prüfungen und Zulassungen
TÜV-geprüft gemäß TA-Luft (VDI 2440/VDI2290) bis 230 °C
Material entspricht FDA 21 CFR 177.1550 (PTFE)
und FDA 21 CFR 175.105 (Kleber)
BAM für gasförmigen und flüssigen Sauerstoff
bei Version GMP:
EG1935 mit den zugehörigen Richtlinien zu Migration und GMP

 

© Copyright 2014 All rights reserved

FluorTex GmbH  -  Auf der Gröb 2c  -  83064 Raubling  -  Germany  -  Tel.: +49-8035-9637940  -  Fax: +49-8035-9637945  -  email: info@fluortex.com

Impressum